20 minuten online vom 12.9.07



Papiersammlung: 14-Jähriger verletzt

Gestern ist es erneut zu einem schweren Unfall bei einer Papiersammlung gekommen: Ein 14-jähriger Schüler, der am Steuer eines Traktors sass, kam von der Fahrbahn ab und stürzte eine steile Böschung hinunter.

Das Gefährt prallte danach in eine Scheune. Der Junge erlitt dabei schwere Verletzungen an Kopf, Rücken und Becken. Ein mitfahrender Schüler wurde gemäss den Angaben der Kapo Obwalden leicht verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Die Gemeinde Kerns reagierte umgehend: Wir verzichten künftig auf Papiersammlungen durch Schüler , sagt Gemeindepräsident Noldi Wagner. Dies tut auch die Luzerner Gemeinde Buchrain, wo im Mai ein 13-Jähriger bei einem Unfall während der Papiersammlung ums Leben kam (20 Minuten berichtete).

mfe

Sascha Kevin Roos 28.3.1994 - 10.5.2007